Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege e.V.

Der demografische Wandel stellt hochentwickelte Volkswirtschaften weltweit vor Herausforderungen. Besonders bemerkbar machen sich diese bereits heute im Bereich des Gesundheitswesens und den Sozialsystemen. Die Angehörigen der Heil- und Pflegeberufe sind daher gefordert, sich diesen Herausforderungen aktiv zu stellen und sich neu zu positionieren. Dabei ist der Wissenstransfer über Grenzen hinweg und die Suche nach gemeinsamen, innovativen Lösungsansätzen von zentraler Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund haben sich Experten aus der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China zu Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Pflege zusammengeschlossen. Details zu den Zielsetzungen und der Strategie ebenso wie aktuellen Terminen und Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

德中护理协会

人口结构的变化在世界范围内给快速发展的国民经济带来挑战。今天,这些挑战在健康卫生领域和社会保障体系内尤其引人注目。医疗与护理职业的从业人员因此被要求积极应对这些挑战并对自身重新定位。知识的跨界传播与对共同的、革新的解决方案的追寻在此具有极其重要的意义。

在此背景下,来自德意志联邦共和国和中华人民共和国的专家们结成德中护理协会。在下面的页面中您可以查看关于目标、战略、当前日程以及合作可能的详细信息。

Aktuelles & Presse

Datum
17.05.2018
Teaser
Pressemeldung des Deutscher Pflegerats Berlin (17. Mai 2018)
Datum
16.05.2018
Teaser
Die aktuellen Diskussionen um Personaluntergrenzen auf Basis von Ist-Werten beurteilt der Bundesverband Pflegemanagement kritisch und als hochproblematisch für die künftige Qualität der Patientenversorgung.
Datum
20.01.2018
Bild
V.l.n.r. Helene Maucher, Sinja Friedl, Carolin Hardock, Sabrina Rossius, Anna-Maria Combes
Teaser
Pflegemanager des Jahres ist Helene Maucher, der Preis des Nachwuchs-Pflegemanagers geht an Sabrina Roßius. Die Preisverleihung fand gestern im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung beim Kongress Pflege 2018 in Berlin statt.

Termine

Datum
02.11.2018
Untertitel
Der Pflegegipfel des Nordens!
Datum
02.11.2018
Untertitel
Fachkräfte gewinnen, binden, halten.
Datum
07.11.2018
Untertitel
2020 ist es soweit. Das neue Pflegeberufegesetz tritt in Kraft!
Datum
28.11.2018
Untertitel
Führungskultur gestalten und entwickeln.