Aktuelles & Presse

Datum
12.05.2022
Titel
Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege. Intention und Wirken. - 德中护理协会的“想和做”
Bild
Florence Nightingale DCGP 2022
Text

Zum internationalen Tag der Pflege präsentiert die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege e.V. (DCGP) in Berlin zusammen mit ihren chinesischen Kollegen aus Wuhan, Nanjing, Changs-ha, Hangzhou ihre erste Imagebroschüre. Ganz im Zeichen der internationalen tiefen Verbundenheit zu den chinesischen Pflegevertreterinnen setzt die DCGP auf ihren Leitgedanken „Wissen auszutauschen und auf Augenhöhe voneinander lernen“. 


在国际护士节之际,德中护理协会(DCGP)与来自武汉、南京、长沙和杭州的中国同行们一起在柏林推出了第一本形象手册。为了与中国护理界继续保持深厚的国际交流,DCGP始终秉承一贯原则,即 "平等交流和互相学习,共同进步"。

 

 

Marie-Luise Müller, Vorsitzende der DCGP und ihre Vorstandskollegin in China, Prof. Wang Hui, Pflegedirektorin des bekannten Tongji-Hospitals in Wuhan/Hubei sind überzeugt, dass durch die bisherige 10-jährige Zusammenarbeit ein großer Gewinn für beide Seiten zu verzeichnen ist. So wurde eine Kontinuität der bilateralen Kommunikation schon selbstverständlich, Vielfalt im Bildungsaustausch ist gewachsen und ganz konkret wurden Pflegepraktiken umgesetzt.

Hierzu gibt die Imagebroschüre einen ersten sehr guten Überblick! Ohne das Zusammenspiel aller engagierten und ehrenamtlich mitwirkenden Menschen im Vorstand, aus dem Kreis der Mitglieder und dem wissenschaftlichen Beirat wäre bis heute jedwede Arbeit in der DCGP nicht denkbar gewesen.

Eine Kurzbeschreibung des ersten vom BMG gefördertes Großprojekt „Pflege von Menschen mit Schlaganfall in Deutschland und China. Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Pflegeverständnis“, zeigt einmal mehr, was durch die vielfältigen Expertisen aller aktiven Mitwirkenden aus beiden Ländern an Theorie, Praxiswissen und Erfahrungen entwickelt und umgesetzt werden konnte. Selbst unter den enormen Einschränkungen der nunmehr zweijährigen Coronazeiten zeigen bis heute beispielhaft wie über 12.000 km Luftlinie zum entfernten Wuhan, Nanjing, Hangzhou ein Online-Lernprogramm funktioniert. Mehr dazu ist auf der Homepage zu lesen (www.dc-gpflege.de/projekt.html). Die DCGP ist an Lösungen orientiert und erreicht damit immer neue bilaterale Impulse.

Die DCGP startet in das Jahr 2022 nach chinesischen Mondkalender mit viel Energie – auch als Tigerjahr benannt.

Zusammen mit dem Tongji-Hospital wurde eine wegweisende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Selbst die Unterschriftszeremonie fand im Onlineformat statt. Ziel der Gemeinsamkeiten ist es, den Aufbau des deutsch-chinesischen Pflege-Weiterbildungszentrums unter dem Dach der Chinesisch-Deutschen Gesellschaft für Medizin in Wuhan zu fördern, um somit für die chinesischen Pflegefachpersonen aus Wuhan, der Provinz Hubei und darüber hinaus einen Zugang zu Pflegeweiterentwicklungsprogrammen zur Aktivierend-Therapeutischen Pflege zu bekommen. Das pflegewissenschaftliche Interesse in China, wie beispielsweise zum Aufbau eines chinesischen ENP-Konzeptes ist sehr groß. Hierzu sind bereits Aktivitäten zwischen China und der DCGP Deutschland angedacht.

Ethisch-moralisch liegt es der DCGP am Herzen, unser Wissen, unsere Erfahrungen und Erkenntnisse auf beiden Seiten zu teilen und daraus auch Mehrwert zu erzielen. Unter anderem auch, wenn es darum geht, Wissensunterstützung zum Aufbau deutscher Qualitätsansprüche bei der ambulanten, häuslichen und stationären Langzeit-Versorgung von betagten Menschen in China anzubieten. Gleichzeitig ist angedacht, für die Versorgung von älteren Menschen in Deutschland Einblicke in die wirksamen Therapien und Heilmethoden aus dem TCM-Programm zu bekommen.

Erfreut ist der Vorstand der DCGP daher auch, dass es ihm in diesem jungen Jahr gelungen ist auch mit der KTQ GmbH und KTQ-International GmbH eine Zusammenarbeit zu unterzeichnen. Somit bekommt das Thema: „Strukturelle, organisatorische und fachliche Pflegequalität“ auf breiter Ebene eine neue Dimension, die die verbandliche Arbeit zwischen China und Deutschland befruchtet.

„Wir laden Sie ein, schauen Sie auf unsere Homepage, machen Sie sich ein Bild von unseren Engagements, vielleicht haben Sie Freude, Lust und verbindendes Interesse an einer Mitgliedschaft in der DCGP. Wir heißen Sie herzlich willkommen“, so Vorstandsvorsitzende Marie-Luise Müller.

Anlage: Imagebroschüre 

DCGP主席Marie-Luise Müller和她在中国的理事会同事,著名的武汉同济医院护理部主任汪晖教授均深信,迄今为止的10年合作为双方带来了巨大的利益。双边交流的连续性已经成为理所当然的事情,教育交流的多样性已经得以拓展,护理实践已经以一种非常具体的方式得到实施。

形象手册对此作了很好的概述! 如果没有理事会、会员和科学咨询委员会中所有人一同努力和义务奉献,DCGP的任何工作直到今天都是无法想象的。

简要介绍一下由德国联邦卫生部BMG资助的第一个大型项目 "从德国和中国对中风患者护理中达成对护理的共同理解",再次显示了通过两国所有积极参与者的不同专业知识,在理论、实践知识和经验方面可以发展和实施的内容。即使在现在两年的 "新冠疫情 "的巨大限制下,一个在线学习计划仍然实现了跨越超过12000公里的空中距离对遥远的武汉、南京、杭州交互授课的创举。更多内容可在主页上阅读(www.dc-gpflege.de/projekt.html)。DCGP以解决方案为导向,因此总是能实现新的双边推动力。

按照中国农历,2022年是虎年。DCGP开始向老虎一样发力。

与同济医院一起,签署了一项开创性的合作协议。甚至连签字仪式也是以在线形式进行的。双方合作的目的是在中德医学会的框架下,推动在武汉建立中德护理培训中心,以便为湖北省武汉市及其他地区的中国护理专业人员提供激活治疗性护理的护理培训课程。中国对护理科学有很大的兴趣,例如在发展中国的ENP概念方面,中国和德国DCGP之间的活动已经在计划之中。

从伦理和道德上讲,对DCGP来说,分享我们的知识、经验和见解对双方都很重要,并从中获得附加价值。其中,这也适用于为制定德国在中国的老年人门诊、家庭和住院长期护理的质量标准提供知识支持。同时,计划从德国老年人护理的中医方案中深入了解有效的疗法和治疗方法。

因此,DCGP理事会也很高兴能够在这充满活力的一年里与KTQ GmbH和KTQ-International GmbH签署合作协议。这使得 "结构性、组织性和专业性的护理质量 "这个主题在广泛的层面上有了一个新的维度,这使中德两国的协会工作更加丰富。

"我们邀请你看一下我们的主页,了解我们的承诺,也许你有兴趣成为DCGP的成员。我们热烈欢迎你,"理事会主席玛丽-路易丝-穆勒说。

附:形像手册